Veranstaltungsrückblick

Weihnachtsmesse für Senioren in der Pfarrkirche

Datum: 17 Dez 2020

Wegen dem Corona-Virus konnten wir heuer keine Weihnachtsfeier und auch die Jahreshauptversammlung nicht - wie gewohnt - in einem Gasthaus durchführen.  Anstelle dieser Veranstaltungen haben wir alle Seniorenbund-Miglieder zur feierlichen Weihnachtsmesse am Donnerstag, 17. Dezember 2020 um 14.00 Uhr  in der Pfarrkirche herzlich eingeladen.

 

Der Besuch dieser Weihnachtsmesse war erfreulich. Die vorgeschriebenen Abstände zum Schutz vor Corona konnten aber gut eingehalten werden. Mund-Nasen-Schutz wurde ausnahmslos getragen. 

 

Die Messe wurde von Margarete Kapl vorbereitet. Die Fürbitten und das Schlussgebet wurden ebenfalls von ihr vorgetragen. Die Lesung  trug OStv. ÖRat Franz Preinfalk vor. Anni Raab und Rupert Stöttner gestalteten die Messe mit ihrem Gesang, Hubert Birklbauer spielte die Orgel.

 

Ansprache von Obmann Kons. Franz Schimpl:

 

Sg.Herr Pfarrer, danke für den so schön gestalteten Gottesdienst und die berührende Predigt, liebe Mitglieder des Seniorenbundes.

 

Durch die Corona Pandemie konnte heuer vieles, was vorbereitet war, nicht umgesetzt werden. So gab es auch keine JHV, bei der die Berichte gemacht werden. In einer Kurzfassung möchte ich einige Punkte erledigen.

 

Die Führung des Seniorenbundes war im Jahre 2020 klaglos und die Finanzen sind in Ordnung.

 

Wir wollen beim Totengedenken der 9 heuer verstorbenen Mitglieder gedenken, es sind dies: Josef PÜHRINGER Eibenstein 13; Hubert STÖGLEHNER Freist. Str. 11; Josef PLÖCHL Summerau Unterort.2, Theresia ZEINDLINGER, Pfarrfeld 6; Johann PRÜCKL Eibenstein 60; Maria PRÖLL Kerschbaum 3; Elfriede FRIESENECKER SWH vorher Hörschlag 23; Johann MIESENBÖCK Labach 21 und Alois FRIESENECKER Kerschbaum 36.

 

Der Herr gebe ihnen die „Ewige Ruhe“.

 

Für langjährige treue Mitgliedschaft wurden 19 Personen mit Urkunden geehrt. Diese wurden bereits zugestellt.

 

Für ihre langjährige Funktion im Vorstand werden als Dank für ihre Arbeit die Kassierin Margarete Kapl und der Schriftführer Stv. Johann Reich mit dem Silbernen Ehrenzeichen geehrt.

 

Weiters mit dem Silbernen Ehrenzeichen wird Franz Duschlbauer für die Arbeiten als Sportreferent Stv. geehrt. Er befindet sich auf Kur in Gross Gerungs. Wir wünschen ihm einen guten Kurerfolg und dass er gesundheitlich wieder hergestellt wird.

 

Große Verdienste hat sich mein langjähriger Freund u. Stv. ÖkRat Franz Preinfalk für seine langjährigen Dienste erworben. Ich freue mich, dass seine Verdienste heute mit dem „Goldenen Ehrenzeichen“ gewürdigt werden.

 

Allen vielen Dank für die Arbeit und herzliche Gratulation zur Auszeichnung.

 

Geschätzte Mitglieder! Wir werden uns bemühen, wieder Verschiedenes anzubieten, sobald wieder Normalität eingekehrt ist.

 

Danke für euer Kommen und wünsche allen „Frohe Weihnachten, ein gutes neues Jahr und bleibts gsund“.

 

Obm Stv. ÖkRat Franz Preinfalk gratulierte zu den Auszeichnungen und bedankte sich im Namen aller Ausgezeichneten.

 

Weitere Seniorenbund-Fotos befinden sich in der Fotogalerie.