Herzlich willkommen bei der Ortsgruppe Rainbach im Mühlkreis

Die erste Corona-Welle haben wir dank unserer Disziplin und Einhaltung der Regeln gut überstanden. Leider sind nun aber die Infektionszahlen wieder im Steigen und die Mund-Nasen-Masken müssen an verschiedenen Orten und auch in Reisebussen weiterhin getragen werden. Weil dadurch das Busfahren ziemlich unbequem wird und die Ansteckungsgefahr trotzdem besteht, hat sich der OG-Vorstand bis auf Weiteres gegen die Veranstaltung von Busreisen ausgeprochen. 14-tägige Halbtagswanderungen werden aber ab sofort wieder veranstaltet. Wir laden hiezu herzlich ein. Die Termine hiefür könnt Ihr in der Rubrik "Veranstaltungen" ersehen. Bleibt gesund!

 

12. Juli 2020

 

Unsere Gemeinde erstreckt sich über eine Fläche vom 49,2 km², hat ca. 3.090 Einwohner und umfaß 13 Ortschaften. Sie liegt zwischen 599 m (= ehemalige "Stierhäuseln") und 794 m (= Kerschbaumer Dorfberg) Seehöhe.  Wichtige Nord-Süd Handelswege führen und führten durch unser Gemeindegebiet: heute sind es die Bahnlinie Linz - Budweise und die Prager Bundesstraße B310 (E55), früher waren es Saumpfade, die alte Salzstraße und später (von 1832 bis 1872) die Pferdeeisenbahn. Durch unsere Gemeinde verläuft auch die mitteleuropäische Wasserscheide: etwa 1/3 des Gemeindegebietes wird nach Norden in die Moldau und über die Elbe in die Nordsee entwässert, 2/3 des Wassers fließt in die Feldaist zur Donau und damit ins Schwarze Meer.

 

Unsere Seniorenbund-Ortsgruppe zählt derzeit 259 Mitglieder, diese werden von 17 Sprengelbetreuern mit Informationen versorgt. Es ist unser Ziel, unseren Mitgliedern eine breite Palette von Angeboten zu bieten:

 

     

  • Wanderungen
  • Tages- und Mehrtagesfahrten
  • Seniorenturnen
  • kulturelle Veranstaltungen
  • regelmäßige Kegel- und Tarocknachmittage
  • das "g'miatliche Z'sammsitz'n"
  • das wöchentliche "Tanzen um die Lebensmitte"
  • soziale und finanzielle Hilfestellungen.
  •  

 

Erfreullich ist, dass von allen Angeboten ein reger Gebrauch gemacht wird; wir sind aber auch für weitere Anregungen dankbar.

 

[f.d.Inh.verantw.: Hubert Kolberger, Tel. 6514]